WP-Stars

Betreuungskosten bei KOKO

Unsere Betreuungskosten im Kinderbetreuungsjahr 2019/2020 in unseren Krabbelgruppen, alterserweiterten Kindergruppen und unserem Kindergarten sind Fixbeiträge.

Folgende Modelle bieten wir dabei für unsere Krabbelgruppen und alterserweiterten Kindergruppen an:

Inkl. gesetzlicher Zuschüsse bezahlen Sie für:
wöchentlich bis 31 Stunden       € 235/Monat (Beitrag € 260 minus € 25 Familienpaket)*
wöchentlich bis 35 Stunden       € 255/Monat (Beitrag € 280 minus € 25 Familienpaket)*
wöchentlich bis 40 Stunden       € 275/Monat (Beitrag € 300 minus € 25 Familienpaket)*

Für unseren Kindergarten Forelle:

Inkl. gesetzlicher Zuschüsse bezahlen Sie für:
wöchentlich bis 20 Stunden       € 58,33/Monat (Beitrag € 70,83 minus € 12,50 Familienpaket)*
wöchentlich bis 30 Stunden       € 110,50/Monat (Beitrag € 123 minus € 12,50 Familienpaket)*
wöchentlich bis 40 Stunden       € 125/Monat (Beitrag € 150 minus € 25 Familienpaket)*

* Bei Kindern im verpflichtenden Kindergartenjahr (= letztes Jahr vor Schuleintritt) wird der Betreuungsbeitrag anstatt des Familienpakets um € 70,83 (= Zuschuss zum verpflichtenden Kindergartenjahr) reduziert. Damit bezahlen Sie in Krabbelgruppen und Alterserweiterten Kindergruppen für z.B. 40 Stunden € 229,17 (Beitrag € 300 minus € 70,83) bzw. im Kindergarten für 40 Stunden € 79,17 (Beitrag € 150 minus € 70,83), für 20 Stunden ist der Kindergarten kostenfrei (Beitrag € 70,83 minus € 70,83).

Neben dem monatlichen Betreuungsbeitrag wird in allen unseren Kinderbetreuungseinrichtungen auch noch ein Verpflegungsbeitrag von € 3,60 pro Tag für die Verpflegung Ihres Kindes verrechnet. Bei KOKO gibt es darüber hinaus keine versteckten Kosten, wie etwa Bastelbeiträge oder Ausflugsgelder. Transparenz hierbei ist uns sehr wichtig.

 

KOKO-Rabatte:

Darüber hinaus können noch folgende Rabatte beantragt werden:

KOKO-Geschwister Rabatt: Voraussetzung ist, dass bereits ein Geschwisterkind in einer KOKO-Einrichtung betreut wird (in allen Krabbelgruppen und Alterserweiterten Kindergruppen).

KOKO-Betriebspartner Rabatt: Voraussetzung ist die bestätigte Aufnahme in das Kontingent eines KOKO-Betriebspartners, der sich bei KOKO vertraglich vergünstigte Betreuungsbeiträge gesichert hat. Die aktuellen Betriebspartner finden Sie hier: https://koko.at/kinderbetreuung/partnerbetriebe/.

Einkommensabhängiger Rabatt: Voraussetzung ist ein Familienjahresnettoeinkommen unter € 20.000. Zur Gewährung dieses Rabatts müssen die im gemeinsamen Haushalt mit dem Kind lebenden Erziehungsberechtigten ihr Einkommen 1x jährlich gegenüber KOKO offenlegen und Änderungen der Einkommensverhältnisse unverzüglich melden. Zur Prüfung des Anspruchs sind die aktuellen Einkommensunterlagen (z.B. AMS-Bezüge, Mindestsicherung, die letzten 3 Lohnzetteln, Alimente, etc. der im gemeinsamen Haushalt lebenden Personen) zu übermitteln (in allen Krabbelgruppen und Alterserweiterten Kindergruppen).

KOKO-Mitarbeiter*innen Rabatt: Voraussetzung ist ein aufrechtes Dienstverhältnis eines Erziehungsberechtigten bei KOKO.

 

Familienentlastende Maßnahmen:

Anbei finden Sie Beihilfen und Förderungen für Eltern mit Kindern in einer Kindertagesbetreuungseinrichtrung

 

Gesetzliche Zuschüsse und KOKO-Rabatte:

Gemäß Salzburger Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz gebühren als Zuschüsse, die von den monatlichen Beiträgen abgezogen werden, maximal 12x im Jahr:

  • € 12,50 pro nicht schulpflichtigen Kind und Monat, wenn es bis zu 30 Wochenstunden betreut wird und noch nicht im verpflichtenden Kindergartenjahr ist (nur im Kindergarten Forelle)
  • € 25,00 pro nicht schulpflichtigen Kind und Monat, wenn es an der täglichen Verpflegung teilnimmt und wenn es über 30 Wochenstunden betreut wird und noch nicht im verpflichtenden Kindergartenjahr ist.
  • € 70,83 pro Kind und Monat, wenn es mindestens 20 Wochenstunden betreut wird und bereits im verpflichtenden Kindergartenjahr ist.