Achtsame Eingewöhnung – Qualität von Anfang an

Der Beginn in der Kleinkindgruppe ist für alle Beteiligten aufregend und wird bei KOKO daher so achtsam wie möglich begleitet. Durch ausreichend Zeit, Geduld sowie eine sensible und aufgeschlossene Zusammenarbeit zwischen Eltern/Erziehungsberechtigten, Kindern und Pädagog*innen kann dieser Schritt des Übergangs gelingen. Erfährt das Kind in dieser Zeit Sicherheit und hat Gelegenheit ausreichend Vertrauen aufzubauen so kann dies einen guten Start in der Einrichtung ermöglichen. Mehr über den Prozess der achtsamen Eingewöhnung bei KOKO erfahren Sie in diesem Folder: Folder Eingewöhnung bei KOKO